it | en

Die Aufgaben des Südtiroler Speckkonsortiums

Die Qualität des Südtiroler Speck g.g.A. schützen und fördern.

Die Schutzvereinigung „Südtiroler Speck Consortium“ hat die Aufgabe, die Qualität des Südtiroler Speck g.g.A. zu schützen und zu fördern. Das geschieht durch drei wichtige Funktionen:

Qualitätspolitik
Das Südtiroler Speckkonsortium definiert die Qualitätskriterien für alle Herstellungsschritte und überwacht die von der Europäischen Union vorgesehen Produktionstechniken. Dadurch werden Ursprung und Qualität garantiert.

Markenschutz
Die Marke ist Qualitätsgarant für den Südtiroler Speck g.g.A. Das Schutzkonsortium überwacht den Markt und die korrekte Verwendung der Marke „Südtiroler Speck g.g.A.“. Bei missbräuchlicher Verwendung werden gegebenenfalls gerichtliche Maßnahmen ergriffen.

Werbemaßnahmen
Das Südtiroler Speckkonsortium führt eine breite Palette an Werbemaßnahmen durch: Printkampagnen, TV- und Radiospots, Verkaufsförderungsaktionen, PR-Maßnahmen und Teilnahme an Fachmessen und Veranstaltungen.

>> PDF Tätigkeitsbericht 2014