it | en
speckrisotto-mit-beet

Speckrisotto mit Beet von Melone Mantovano

Eine kulinarische Überraschung

Gang:
Hauptspeisen
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Dauer der Zubereitung:
30 min - 1h
modern/traditionell:
modern

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
100 g Carnaroli-Reis
150 g Südtiroler Speck g.g.A., in feine Streifen geschnitten
1 l Gemüsebrühe
50 g Mascarpone
50 g sehr kalte Butter, in Würfel geschnitten

Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer

Zutaten für das Melonenbeet
300 g Melone Mantovano g.g.A., frei von Schale und Kernen
1 Blatt Gelatine
50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
30 g essbare Blüten nach Geschmack
200 g Carnaroli-Reis
300 g Südtiroler Speck g.g.A., in feine Streifen
geschnitten
2 l Gemüsebrühe
100 g Mascarpone
100 g sehr kalte Butter, in Würfel geschnitten

Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer

Zutaten für das Melonenbeet
600 g Melone Mantovano g.g.A., frei von Schale und Kernen
2 Blätter Gelatine
100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
60 g essbare Blüten nach Geschmack
400 g Carnaroli-Reis
600 g Südtiroler Speck g.g.A., in feine Streifen geschnitten
4 l Gemüsebrühe
200 g Mascarpone
200 g sehr kalte Butter, in Würfel geschnitten

Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer


Zutaten für das Melonenbeet
1200 g Melone Mantovano g.g.A., frei von Schale und Kernen
4 Blätter Gelatine
200 ml Mineralwasser mit Kohlensäure, 120 g essbare Blüten nach Geschmack

Zubereitung

Für das Melonenbeet
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Melone zusammen mit dem Mineralwasser mixen und anschließend durch ein Sieb streichen. Die Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf auflösen und zur pürierten Melone geben. Ein Backblech mit Frischhaltefolie auslegen und die Masse gleichmäßig ca. 1 Zentimeter dick aufstreichen. Im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen.

Für den Risotto
Den Reis mit Olivenöl in einem Topf anrösten und mit der kochenden Gemüsebrühe bedecken. Für 15–20 Minuten unter ständigem Umrühren garen, nach und nach Brühe dazugeben. Sobald der Risotto fertig ist vom Herd nehmen, den Speck dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend den Mascarpone und die Butterwürfel dazugeben und umrühren. Vor dem Servieren den Risotto 1 Minute ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Melonengelée mit einem runden Ausstecher ausstechen, auf dem Risotto anrichten und nach Belieben mit essbaren Blüten garnieren.


Rezept von Manuel Astuto, Parkhotel Laurin
speckrisotto-mit-beet

Noch mehr leckere Speckrezepte

  • bauerntoast-internet
    armer-ritter
    spargelsalat-mit-speckcarpaccio
  • speck-mit-rucola-und-grana
    tortelli
    risotto-al-radicchio
  • lauchrisotto-mit-speck-und-schuettelbrot
    speck-zwiebel-kuchen
    burrata-mit-melone
  • polenta-im-speckmantel
    kartoffel-gefuellt-mit-speck-und-sauerrahm
    carbonara
  • speckknoedel
    kartoffelnocken[2]
    kartoffelroesti
  • speckbruger
    herrngroestl
    maccheroni
  • speck-meerrettich
    speckfocaccia
    pfifferlingsalat
  • boxhorn
    wafferl
    rindstagliata
  • warmer-speckkrautsalat
    bauernomelett
    nudelreis-mit-speck-und-lauch
  • dinkelteigtaschen
    speckravioli
    gratinierte-lasagne
  • gefu-llte-ravioli-mit-garnele-su-dtiroler-speck-fenchel-tomate-und-kumquat
    bandnudel-mit-seck
    mascarponemousse
  • gerstenrisotto
    speckgrissini
    kartoffelnocken
  • mozzarelline
    spaghetti
    speckrisotto-mit-beet
  • specknockensuppe
    carpaccio-mit-steinpilzen
    carpaccio
  • kartoffelpizza-mit-speck-mediterran
    kabeljau
    crepes-di-radicchio
  • speckmousse
    saibling
    huehnerbrust
  • polenta
    lauchnudel-mit-schmortomaten
    pochiertes-ei
  • schlutzer
    garnelen
    risotto-mit-graukaese
  • millefoglie
    rotweinbandnudel
    spinatnudel
  • jakobsmuschel
    nudelfleckerln-mit-kichererbsen
    lachs-mi-cuit-mit-tapioka
  • speckbrettl