it | en
wafferl

Waffeln mit Meerrettich und Speck

Waffeln aus Schüttelbrot und eine Mousse aus Meerrettich: Die Südtiroler Küche zeigt sich von der kreativen Seite

Gang:
kalte Vorspeisen
Schwierigkeitsgrad:
schwierig
Dauer der Zubereitung:
< 30 min
modern/traditionell:
modern

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
16 slices Speck Alto Adige PGI8 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.

Schüttelbrot-Wafferl
100 g Butter
2 Eigelb
150 g Südtiroler Schüttelbrot fein gerieben
1 TL Backpulver
1/16 l Wasser
2 Eiweiß
3 g Zucker
Salz

Meerrettichmousse
25 g Meerrettich (Kren)
25 g Sahne
75 g Sauerrahm
50 g Naturjoghurt
2 Blatt Gelatine
Salz und Pfeffer
16 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.

Schüttelbrot-Wafferl
200 g Butter
4 Eigelb
300 g Südtiroler Schüttelbrot fein gerieben
2 TL Backpulver
1/8 l Wasser
4 Eiweiß
5 g Zucker
Salz

Meerrettichmousse
50 g Meerrettich (Kren)
50 g Sahne
150 g Sauerrahm
100 g Naturjoghurt
2 Blatt Gelatine
Salz und Pfeffer
32 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.

Schüttelbrot-Wafferl
400 g Butter
8 Eigelb
600 g Südtiroler Schüttelbrot fein gerieben
4 TL Backpulver
1/4 l Wasser
8 Eiweiß
10 g Zucker
Salz

Meerrettichmousse
100 g Meerrettich (Kren)
100 g Sahne
300 g Sauerrahm
200 g Naturjoghurt
4 Blatt Gelatine
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schüttelbrot-Waffeln
Für die Waffeln zunächst die Butter mit dem Eigelb schaumig rühren. Dann das Schüttelbrot und Backpulver dazugeben. Wasser zur Masse hinzugeben und gut verrühren. Das Eiweiß mit dem Zucker steifschlagen und unter den Waffel-Teig heben Den Waffel-Teig etwas salzen. Mit dem Waffeleisen die Waffeln ausbacken.

Meerrettichmousse (Krenmousse)
Für die Zubereitung des Meerrettichs die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Naturjoghurt, Sauerrahm und Meerrettich gut verrühren. Drei Esslöffel der Meerrettichmischung im Wasserbad erwärmen. Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter die Meerrettichmasse rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Meerrettichmousse heben und im Kühlschrank drei Stunden ruhen lassen.

Anrichten
Die Meerrettichmousse in einen Spritzsack mit Sterntülle geben und die Meerrettichmasse auf eine Waffel schön auftragen. Eine zweite Waffel darüber geben. Die doppelte Waffel mit der Meerrettichfüllung in die Mitte des Tellers geben, mit etwas Salat und den Speckscheiben ausgarnieren.
wafferl

Noch mehr leckere Speckrezepte

  • maccheroni
    carpaccio-mit-steinpilzen
    boxhorn
  • armer-ritter
    spaghetti
    kartoffelroesti
  • mascarponemousse
    burrata-mit-melone
    speckmousse
  • speckbrettl
    lauchnudel-mit-schmortomaten
    speckbruger
  • tortelli
    bauerntoast-internet
    gratinierte-lasagne
  • kartoffel-gefuellt-mit-speck-und-sauerrahm
    spargelsalat-mit-speckcarpaccio
    speckgrissini
  • herrngroestl
    risotto-al-radicchio
    nudelfleckerln-mit-kichererbsen
  • schlutzer
    carpaccio
    polenta
  • speckknoedel
    wafferl
    kartoffelnocken
  • speck-mit-rucola-und-grana
    bandnudel-mit-seck
    lauchrisotto-mit-speck-und-schuettelbrot
  • risotto-mit-graukaese
    bauernomelett
    speck-zwiebel-kuchen
  • dinkelteigtaschen
    kartoffelnocken[2]
    saibling
  • jakobsmuschel
    lachs-mi-cuit-mit-tapioka
    polenta-im-speckmantel
  • speckravioli
    gefu-llte-ravioli-mit-garnele-su-dtiroler-speck-fenchel-tomate-und-kumquat
    speckfocaccia
  • rindstagliata
    specknockensuppe
    millefoglie
  • carbonara
    mozzarelline
    speckrisotto-mit-beet
  • pochiertes-ei
    nudelreis-mit-speck-und-lauch
    rotweinbandnudel
  • kartoffelpizza-mit-speck-mediterran
    crepes-di-radicchio
    warmer-speckkrautsalat
  • gerstenrisotto
    pfifferlingsalat
    huehnerbrust
  • speck-meerrettich
    garnelen
    kabeljau
  • spinatnudel