it | en

SpeckAperitivo im Mai

Stimmungsvoller Abend mit Südtiroler Speck

Den Tag ausklingen lassen bei einem Aperitif mit köstlichen Speckhäppchen – und gleichzeitig an einem Gewinnspiel teilnehmen. Das geht an jedem Donnerstag im Mai in fünf Südtiroler Lokalen. An diesen Tagen findet dort ab 18 Uhr eine leckere Fingerfood-Präsentation statt, SpeckAperitivo genannt. Im Parkhotel Laurin und in der Franzbar in Bozen, in der Lounge Bar Sketch in Meran, im Alten Schlachthof in Brixen sowie im Capuzina in Bruneck können die Gäste die Vielseitigkeit des Südtiroler Specks erleben.

Im Rahmen des SpeckAperitivo findet auch ein kleines Gewinnspiel statt. Um mitzumachen, müssen die Speckfans auf der Facebookseite „Südtirol für Feinschmecker“ oder auf Instagram „visitsouthtyrol“ ein Foto von sich und ihren Freunden posten und mit dem Hashtag #meinspeck versehen. Unter den Teilnehmern wird jeden Donnerstag ein Geschenkkorb mit Südtiroler Speck und anderen Qualitätsprodukten verlost. Zusätzlich werden Ende Mai weitere fünf Gewinner gekürt: Jedes der Lokale bietet dann noch einmal Speckhäppchen und zwei Runden Getränke nach Wahl für vier Personen zum Gewinn an.

Feinschmecker schätzen den Südtiroler Speck, der früher das Fleisch für das ganze Jahr haltbar machte. Ganz nach der alten Regel „wenig Salz, wenig Rauch und viel frische Luft“ kombiniert der Speck zwei Konservierungsmethoden: das Lufttrocknen, das im Mittelmeerraum seinen Ursprung hat, und das Räuchern, das aus dem Norden Europas stammt. Das Gewürzrezept, das heute noch angewendet wird, ist mehr als 100 Jahre alt; es wurde von Generation zu Generation weitergegeben und verfeinert. So wird der Speck mit dem Gütesiegel „Südtiroler Speck g.g.A.“ stets nach traditioneller Methode hergestellt. Strenge Kontrollen garantieren zudem hohe Qualität und besten Geschmack.

Reglement Gewinnspiel (PDF)